Profil

Rechtsanwältin
Katharina Lieben-Obholzer

Kontaktdaten:

Rechtsanwältin Katharina Lieben-Obholzer

Telefon: 030 673052-32

Telefax: 030 673052-34

Rechtsanwältin

Katharina Lieben-Obholzer 

ist seit 2009 als Rechtsanwältin zugelassen. Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sind das Vertrags(zahn)arztrecht, die Gestaltung ärztlicher Kooperationsformen, das Wettbewerbsrecht, die zivilrechtliche Vertragsgestaltung, das Insolvenzrecht und die Unternehmensberatung. Von 2009 bis 2015 war Sie auch als Projektleiterin in einer überregionalen Unternehmensberatung mit Schwerpunkt insolvenznahe Sanierungsberatung für ambulante Gesundheitseinrichtungen (u. a. Berufsausübungsgemeinschaften, ambulante Kliniken und Medizinische Versorgungszentren) tätig. 

Rechtsanwältin Katharina Lieben-Obholzer berät bundesweit Ärzte in allen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten. 

 

Tätigkeitsauswahl:

  • Vertrags(zahn)arztrecht
  • Gestaltung ärztlicher Kooperationsmodelle
  • Chefarztvertragsrecht
  • Arbeitsrecht und Mietrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Insolvenz- und Sanierungsberatung
  • Erstellung von Sanierungsgutachten, auch nach IDW S 6 Standard
  • Umstrukturierungen, auch in  komplexen multifunktionalen Organisationen, Planung von geschäftlichen Turnaround und Rentabilitätssteigerungen

Veröffentlichungen

Schutzschirmverfahren (§ 270 b InsO): Starke Sanierungsoption für noch zahlungsfähige Unternehmen im ambulanten Gesundheitswesen? in: Heilberufe-Beratung direkt digital Nr. 6 vom 17.06.2015, Seite 6.

Insolvenz des niedergelassenen Arztes/Zahnarztes in: Management für die Arzt- und Zahnarztpraxis, Finanz Colloquium Heidelberg GmbH 2015,  S. 203 ff.